FahrradTraining_Praxis.JPG
 

ELTERN

Der Austausch zwischen Eltern, Lehrer/innen und Erzieherinnen ist uns sehr wichtig. Im Sinne einer möglichst intensiven Förderung Ihres Kindes legen wir Wert auf eine gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir führen zwei „Elternsprechtagswochen“ im Schuljahr durch, bei denen Sie die Gelegenheit zu Einzelgesprächen haben. Wenn darüber hinaus weiterer Gesprächsbedarf besteht,  vereinbaren wir gerne individuelle Beratungstermine mit Ihnen.

 

Unsere Grundschule bezieht die Eltern in allen bedeutsamen Entscheidungen mit ein und unterstützt und fordert die aktive Mitwirkung der Eltern im schulischen Alltag. So ist die Mitarbeit unserer Eltern in allen Bereichen der Schule und des Schullebens präsent und ausdrücklich gewünscht.

Neben der gesetzlich geregelten Schulmitwirkung in Klassenpflegschaften, Schulpflegschaften und Schulkonferenzen, die im Weiteren näher erläutert wird, bringen sich die Eltern aktiv in vielen Bereichen der schulischen Arbeit ein (Leseförderung; Unterstützung der Bücherei und des Fahrradtrainings, Planung von gemeinsamen Aktionen und Festen und vielem mehr.)

 

Wir möchten uns an dieser Stelle im Namen des ganzen Teams ganz herzlich für Ihren Einsatz bedanken!

 

Klassenpflegschaft

Essen_4.JPG

Die Klassenpflegschaft ist die Vertretung der Eltern auf Klassenebene (§ 73 SchulG). Sie dient der Zusammenarbeit zwischen Eltern, Lehrkräften und Schülern.  Dazu gehören die Information und der Meinungsaustausch über Angelegenheiten der Schule, insbesondere über die Unterrichts- und Erziehungsarbeit in der Klasse.

 

Schulpflegschaft

Die Schulpflegschaft vertritt die Interessen der Eltern bei der Gestaltung der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule (§ 72 SchulG).

Mitglieder der Schulpflegschaft sind die Vorsitzenden der Klassenpflegschaften sowie die von den einzelnen Jahrgangsstufen gewählten Vertreter.

 

Schulkonferenz

Laternen.jpg
Essen_5_edited.jpg

Die Schulkonferenz ist das zentrale Mitwirkungsgremium der Schule und im Schulgesetz NRW verankert. In ihr wirken alle am Schulleben beteiligten Personengruppen mit und treffen die wesentlichen Entscheidungen. Gemeinsam gestalten sie die Unterrichts- und Erziehungsarbeit der Schule.

 

Als Schulpflegschaftsvorsitzende im Schuljahr 2020/21 wurden gewählt:

Herr Wiehn

Herr Oelmann (Vertreter)

 

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Komfort für sein Engagement in den vergangenen Schuljahren als stellvertretender Vorsitzender in der Schulpflegschaft.